Arri 435 Film einfädeln

435einfaedeln1_optimized

Das Einfädeln des Film ins die Arri 435 ist ein bisschen fummelig, aber mit ein bisschen Übung lernt man es sehr schnell.   Den Kassettenentriegelungshebel nach hinten ziehen und die Abdeckung abnehmen. Den Schleifenschutz von der Kassette abnehmen.   Die Kameratüre öffnen.   Die Kassette am unteren Schwalbenschwanz der Kameraöffnung ansetzen, und den Film so … weiterlesen

Arri 435 Kassette einlegen

Arri435 Kassette einlegen

Die Arri 435 Kassette einlegen ist gar nicht schwer. Sie hat, wie jede Filmkamera-Kassette zum Film einlegen immer eine Auf- und eine Abwickelseite. Der zu belichtende Film kommt, logischerweise, in die Abwickelseite. Die Aufwickelseite nimmt dann den belichteten Film auf. Bei vielen Kameras sind die beiden Seiten in einer Kammer enthalten. Es gibt aber auch … weiterlesen

Hello again !

Manual für Clapperloader

Das Manual für Clapperloader war im deutschsprachigen Raum viele Jahre ein Standardwerk für die Ausbildung zum Kameraassistenten. Mit dem Verschwinden der Filmkameras von den alltäglichen Fimsets ist auch das Manual langsam zu einem Museumsmodell geworden. Digitally Remastered Manual für Clapperloader Trotzdem werden wir es in den nächsten Monaten teilweise wieder veröffentlichen – digital remastered sozusagen, … weiterlesen

Filmkamera

435seitenansicht_optimized

Man unterscheidet bei einer  Filmkamera zwischen stummer und O-Tonkamera. Video- und Digitalkameras sind in der Regel O-Tonkameras, d.h. für eine synchrone Tonaufnahme geeignet.   Stumme Filmkamera Stumm bedeutet, daß die Filmkameras nicht für Aufnahmen mit Ton geeignet sind. Im Klartext: sie sind zu laut. Für einige Kameras (z.B. Arri 16 ST) gibt es einen sogenannten … weiterlesen